Eigenbluttherapie

Die Idee der Eigenbluttherapie ist durch das Blut, das aus einer Vene entnommen und in einen Muskel zurückinjiziert wird. Dadurch reagieren unsere Körper mit Immunantwort auf diesen unerwarteten Impuls. Besonders bei den chronischen Erkrankungen wie:

  • Chronische Schmerzen
  • Allergien z.B. Heuschnupfen
  • Hauterkrankungen
  • Infektanfälligkeit

Diese Leistung wird von Krankenkassen nicht übernommen und ist somit eine Selbstzahlerleistung.